Schluss mit der Co-Abhängigkeit - Summary and Key Ideas

"Schluss mit der Co-Abhängigkeit" ist ein Selbsthilfebuch, das Einblicke und praktische Ratschläge für Menschen bietet, die mit Co-Abhängigkeit zu kämpfen haben, insbesondere für diejenigen, die unter den zwanghaften Störungen anderer leiden. Es betont die Bedeutung von Selbstfürsorge und bietet Strategien, um den Schmerz zu lindern und die Kontrolle über das eigene Leben zurückzugewinnen.

Die Zielgruppe des Buches sind Menschen, die sich als co-abhängig identifizieren, also diejenigen, die stark unter den Problemen anderer leiden, wie Drogenmissbrauch, Glücksspiel, Essstörungen oder Sexsucht. Sie suchen nach Wegen, besser auf sich selbst zu achten und ihr Wohlbefinden wiederherzustellen.

Buy the book
Schluss mit der Co-Abhängigkeit

Key ideas

01

Co-Abhängigkeit, die aus schwierigen Beziehungen entsteht, beeinträchtigt sowohl die Autonomie als auch die Selbstfürsorge. Doch die Genesung bringt Ermächtigung und Frieden.

02

Loslassen ist die Kunst des liebevollen Freigebens. Es befreit uns vom Drang, Ergebnisse kontrollieren zu wollen, und schenkt uns die Klarheit, unser eigenes Leben zu lenken.

Play in App
03

Eine kraftvolle Reaktion auf die Herausforderungen des Lebens erfordert inneren Frieden, Selbstbewusstsein und die Übernahme der Verantwortung für unsere Gefühle.

Play in App
04

Wahre Stärke zeigt sich darin, sich selbst zu kontrollieren, anstatt andere; Freiheit und Wandel entstehen durch Selbstbeherrschung und emotionale Distanz.

Play in App
05

Um den Kreislauf der Co-Abhängigkeit zu durchbrechen, ist es wichtig, Grenzen zu setzen, sich auf die eigenen Bedürfnisse zu konzentrieren und die Eigenverantwortung zu stärken.

Play in App
06

Emotionale Sicherheit entsteht durch Selbstständigkeit, nicht durch Abhängigkeit.

Play in App
07

Selbstfürsorge fördert unser ganzheitliches Wohlbefinden und ermöglicht ein mitfühlendes, erfülltes und selbstbestimmtes Leben.

Play in App
08

Selbstliebe und Selbstwert zu umarmen, entfesselt das Potenzial, ein sinnvolles und erfülltes Leben zu führen.

Play in App
09

Trauer ist ein notwendiger Prozess, um Gefühle auszudrücken und Akzeptanz zu finden. Sie ist entscheidend, um Veränderungen und Verluste im Leben auf gesunde Weise zu bewältigen.

Play in App
10

Das gesunde Verarbeiten und nicht Unterdrücken von Wut fördert das persönliche Wachstum und verhindert Groll.

Play in App
11

Innere Ruhe und Selbstermächtigung stärken unsere mentale Widerstandskraft und fördern unsere Fähigkeit, klare Entscheidungen zu treffen.

Play in App
12

Erfüllung und Selbstermächtigung entstehen durch Zielsetzung, ehrliche Kommunikation und Selbstbewusstsein, verbunden mit dem Vertrauen in den Fluss des Lebens.

Play in App
Get the App
Access all 16 key ideas for free!

Summary & Review

Abschließende Zusammenfassung:

Melody Beattie

Melody Beattie ist eine renommierte amerikanische Autorin im Bereich Selbsthilfe. Besonders bekannt ist sie für ihre Arbeit zur Co-Abhängigkeit, da sie selbst persönliche Kämpfe mit Sucht und Co-Abhängigkeit überwunden hat.

Explore more book summaries

Die Laufbibel

"Die Laufbibel" von Dr. Matthias Marquardt ist ein umfassendes Handbuch für den Laufsport, das Themen wie Lauftechnik, Trainingsplanung, Ernährung und Verletzungsprävention behandelt und Läufern hilft, ihre individuellen Ziele zu erreichen.

The 21 Irrefutable Laws of Leadership

The 21 Irrefutable Laws of Leadership is a guide that outlines the timeless principles one must follow to be an effective leader. It provides practical insights on leadership, drawn from the real-world experiences of the author, John Maxwell, and other leaders, and offers actionable steps to apply these principles in various contexts.

Emotional Habits

"Emotional Habits" is a book that explores the concept of emotional habits, how they shape our lives, and how we can change them to improve our emotional health and overall well-being.

Deep Work

"Deep Work" is a self-help book by Cal Newport that advocates for the importance of focused, uninterrupted work in achieving success and productivity in the modern digital age.

The 12 Week Year

"The 12 Week Year" presents a system designed to improve performance and achieve goals faster by focusing on execution within a 12-week timeframe, rather than a traditional 12-month year. It provides a structured approach that can be applied both personally and professionally, offering tools and strategies to close the execution gap and increase productivity.

The Glass Castle

The book The Glass Castle (2005) is about a young girl named Jeannette Walls and her unconventional upbringing with her dysfunctional family. Walls tells a captivating story of resilience, love, and the power of the human spirit to overcome adversity and achieve greatness.