Das kunstseidene Mädchen - Summary and Key Ideas

"Das kunstseidene Mädchen" ist ein Roman von Irmgard Keun, der das Leben einer jungen Frau in der Weimarer Republik beschreibt, die von ihrer Heimatstadt nach Berlin zieht, um ein Star zu werden.

Die Zielgruppe dieses Buches sind wahrscheinlich Leser, die sich für Literatur des 20. Jahrhunderts und für Geschichten über weibliche Selbstfindung und Emanzipation interessieren.

Buy the book
Das kunstseidene Mädchen

Key ideas

01

Irmgard Keuns Roman von 1932 zeichnet ein eindrucksvolles Bild einer jungen Frau, die in der Weimarer Republik nach Unabhängigkeit und Anerkennung sucht.

Play in App
02

Doris' Leben ist ein Kampf gegen Diskriminierung, mangelnde Bildung und gesellschaftliche Erwartungen, geprägt von dem Wunsch nach Liebe und Anerkennung.

Play in App
03

Doris navigiert durch die Höhen und Tiefen des Berliner Lebens, auf der Suche nach Liebe und Anonymität.

Play in App
04

Doris' Reise durch Berlin offenbart, dass wahres Glück nicht in Ruhm und Reichtum liegt, sondern in der Akzeptanz des Lebens, wie es ist.

Play in App
05

"Das kunstseidene Mädchen" ist eine bahnbrechende Darstellung weiblicher Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Doppelmoral im frühen 20. Jahrhundert.

Play in App
06

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App!
Access all 6 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

"Das kunstseidene Mädchen" ist ein Roman, der die Geschichte von Doris, einem jungen Mädchen aus der Provinz, erzählt, das nach Berlin zieht, um ein Star zu werden. Sie erlebt jedoch die harte Realität des Lebens in der Großstadt und die Schwierigkeiten, die mit dem Streben nach Ruhm und Erfolg verbunden sind. Das Buch ist eine scharfe Kritik an der Gesellschaft der Weimarer Republik und zeigt die Kluft zwischen den Träumen und der Realität, die viele Menschen in dieser Zeit erlebten.

Irmgard Keun

Irmgard Keun war eine deutsche Schriftstellerin, die in der Weimarer Republik bekannt wurde. Sie war bekannt für ihre scharfsinnigen und oft humorvollen Darstellungen des städtischen Lebens und der Rolle der Frau in der modernen Gesellschaft.

Explore more book summaries

What Tech Calls Thinking

What Tech Calls Thinking explores the ideas and concepts that permeate the tech industry, examining their origins and how they shape the industry's understanding of itself and its relationship to the wider world. The book also investigates how these ideas influence the public, press, and politicians' perceptions of the tech industry.

Influence

The book Influence (1984) is about the secrets of persuasion and how to defend yourself against them. It reveals the six universal principles of influence and how to use them to your advantage in everyday life.

The Bottom Billion

"The Bottom Billion" is a book by Paul Collier that explores the reasons why the poorest billion people in the world are failing to progress despite international aid and support. It provides an analysis of the traps these countries are stuck in and proposes solutions to help them escape poverty.

The Shock Doctrine

The book The Shock Doctrine (2007) is about how some powerful elites exploit natural disasters, wars, and economic crises to push their self-serving policies. Naomi Klein exposes how these crises are used as opportunities to impose radical free-market policies that benefit only a few, causing widespread suffering and inequality.

The Righteous Mind

The book The Righteous Mind (2012) is about understanding the moral psychology of different cultures and political ideologies. Jonathan Haidt argues that our moral judgments are based on intuition and emotion rather than conscious reasoning, and that exploring this can help us bridge political divides and find common ground.

The Omnivore's Dilemma

The book The Omnivore's Dilemma (2006) is about uncovering the secrets behind the food we eat and the complex choices we face. Michael Pollan takes us on a journey through the modern food system, exploring the impact it has on our health, the environment, and society as a whole.