Wie Innovation funktioniert - Summary and Key Ideas

How Innovation Works erforscht den Prozess der Innovation, ihren schrittweisen Charakter und die Faktoren, die zu ihrem Erfolg beitragen. Es wird auf die Geschichten verschiedener Innovatoren und ihrer Erfindungen eingegangen, wobei die Bedeutung von Freiheit, Zusammenarbeit und Versuch und Irrtum für die Innovation hervorgehoben wird.

Zur Zielgruppe von "How Innovation Works" gehören Personen, die sich für den Innovationsprozess, seine Geschichte und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft interessieren, sowie Unternehmer, Führungskräfte und politische Entscheidungsträger, die Einblicke in die Förderung von Innovationen suchen.

Buy the book
Wie Innovation funktioniert

Key ideas

01

Innovation lebt von allmählichen Fortschritten, von Versuch und Irrtum und von zufälligen Entdeckungen.

Play in App
02

Freiheit und Zusammenarbeit treiben die Innovation voran, ermöglichen den Austausch von Ideen und fördern bahnbrechende Fortschritte.

Play in App
03

Innovation treibt das Wirtschaftswachstum an, indem sie ein Gleichgewicht zwischen steigenden Erträgen und Arbeitsteilung herstellt und so Interdependenz und Wohlstand begünstigt.

Play in App
04

Innovation lebt von der Leidenschaft des Einzelnen und den Bemühungen der Basis, nicht von der Politik von oben.

Play in App
05

Geistiges Eigentum kann sowohl innovationsfördernd als auch innovationshemmend sein, weshalb es wichtig ist, das richtige Gleichgewicht zwischen Schutz und Offenheit zu finden.

Play in App
06

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App!
Access all 6 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

In "How Innovation Works" erforscht Matt Ridley den Prozess der Innovation und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Er argumentiert, dass Innovation die treibende Kraft hinter menschlichem Fortschritt und Wohlstand ist. Anhand verschiedener Fallstudien und historischer Beispiele zeigt Ridley zentrale Muster und Prinzipien auf, die erfolgreichen Innovationen zugrunde liegen.

Matt Ridley

Matt Ridley ist ein britischer Journalist, Geschäftsmann und populärwissenschaftlicher Autor. Nach seinem Studium der Zoologie an der Universität Oxford konzentriert er sich auf Themen wie Genetik, Evolution und menschliches Verhalten, wobei er häufig die Schnittpunkte zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik untersucht.

Explore more book summaries

Lügenmaschinen

"Lie Machines" erforscht die komplexen Systeme von Menschen, Organisationen und Social-Media-Algorithmen, die politische Lügen erzeugen und verbreiten, wobei der Fokus auf ihrer Produktion, Verteilung und Vermarktung liegt. Das Buch zielt darauf ab, zu verstehen, wie diese Maschinen funktionieren, um sie zu zerlegen und die Demokratie zu schützen.

Last Best Hope

"Last Best Hope" is a deep exploration of the current state of American democracy, examining the nation's political and social divisions, and proposing ways to restore faith in the American ideal of equality and self-governance. It delves into the narratives that have shaped America's identity, the impact of inequality, and the need for a new narrative that can inspire unity and progress.

Der gute Gott von Manhattan

"Der gute Gott von Manhattan" ist ein Hörspiel von Ingeborg Bachmann, das die tragische Liebesgeschichte von Jennifer und Jan thematisiert, die vom "guten Gott" verurteilt wird, weil ihre Liebe als Bedrohung für die Gesellschaft angesehen wird.

The Art of War

The book The Art of War (5th century BC) is about the ultimate strategy guide for winning battles and succeeding in life. Sun Tzu's timeless principles teach how to outsmart opponents, anticipate their moves and conquer them without ever having to fight.

Georgia

The book "Georgia: A State History" is a comprehensive history of the state of Georgia, tracing its development from its early years as a Spanish outpost and British colony, through the Civil War and Civil Rights era, to its modern status as a technologically advanced state. It explores the state's politics, economy, society, and the stories of the people who shaped its destiny, providing a deep understanding of what it means to be a Georgian.

Das Einhorn-Projekt

Das Unicorn Project ist ein Roman, der die Herausforderungen untersucht, denen sich Entwickler im Zeitalter der digitalen Störungen und Daten gegenübersehen, wobei der Schwerpunkt auf der Bedeutung von Innovation, Agilität und Zusammenarbeit liegt, um in einem wettbewerbsintensiven Markt zu bestehen.