Die neuen Wilden - Summary and Key Ideas

"Die neuen Wilden" ist eine faszinierende Untersuchung des Konzepts invasiver Arten. Das Buch hinterfragt traditionelle Ansichten und argumentiert, dass diese Arten tatsächlich vorteilhaft für Ökosysteme und die Biodiversität sein können.

Die Zielgruppe für "Die neuen Wilden" besteht wahrscheinlich aus Umweltbegeisterten, Naturschützern und allen, die sich für Ökologie und Biodiversität interessieren.

Buy the book
Die neuen Wilden

Key ideas

01

Die Erzählung von 'schädlichen invasiven Arten' wird häufig zu stark vereinfacht und übersieht dabei die ökologischen Vorteile und die gesteigerte Biodiversität, die sie mit sich bringen können. Ein differenzierterer und pragmatischerer Ansatz ist erforderlich.

02

Der Mythos der unberührten Natur verschleiert die Tatsache, dass Ökosysteme dynamische und vom Menschen beeinflusste Systeme sind. Dies erfordert einen Wandel in den Perspektiven des Naturschutzes.

Play in App
03

Fremde Arten, die oft als schädlich betrachtet werden, tragen zunehmend zum ökologischen Aufschwung und zur Artenvielfalt bei.

Play in App
04

Play in App
05

Play in App
06

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App
Access all 4 key ideas for free!

Summary & Review

**Zusammenfassung:**

Fred Pearce

Fred Pearce ist ein britischer Autor und Journalist, der sich auf globale Umweltfragen wie Wasser und Klimawandel spezialisiert hat. Er war Umweltberater für das Magazin New Scientist und schreibt regelmäßig für verschiedene internationale Medien.

Explore more book summaries

Schrottplatz Planet

"Junkyard Planet" erforscht den globalen Müllhandel und zeigt auf, wie der Abfall, den wir produzieren und wegwerfen, zu einem profitablen Geschäft werden kann. Es taucht in die Recyclingindustrie ein, diskutiert ihre Umweltauswirkungen, die beteiligten Menschen und wie unsere Konsumgewohnheiten diese milliardenschwere Industrie beeinflussen.

Delusions of Gender

"Delusions of Gender" is a book by Cordelia Fine that critically examines and challenges the traditional stereotypes and biases about the differences between male and female brains, arguing that they are largely influenced by societal expectations and norms.

Lifespan

"Lifespan" is a book by David Sinclair that explores the science of aging, questioning whether humans can overcome decay and degeneration. It provides insights into how we age, the possibility of slowing or even reversing aging, and the potential for humans to live beyond one hundred years.

Why We Swim

"Why We Swim" explores the human relationship with water, examining how swimming serves various purposes such as survival, well-being, community, competition, and flow. It delves into the history, science, and cultural practices around swimming, and how immersion in water can open our imaginations and provide a fresh perspective.

How the World Really Works

"How the World Really Works" is a comprehensive guide that explores the global economic system, revealing the hidden mechanisms and influential institutions that shape our lives and govern our world.

Sacred Nature

"Sacred Nature" explores the ancient human bond with the natural world, emphasizing the importance of recognizing and restoring the sacredness of nature. It delves into various religious and philosophical traditions to highlight how they revered nature and suggests ways to incorporate this reverence into modern life to address environmental crises.