Der Adipositas-Code - Summary and Key Ideas

Der Adipositas-Code untersucht die hormonellen und biologischen Faktoren, die der Fettleibigkeit zugrunde liegen, entlarvt den kalorienbasierten Ansatz zur Gewichtsabnahme und bietet einen Rahmen für das Verständnis und die Behandlung von Fettleibigkeit durch Insulinregulierung und Änderungen der Lebensweise.

Die Zielgruppe von "The Obesity Code" sind Menschen, die die hormonellen Ursachen der Fettleibigkeit verstehen wollen und nach einem umfassenden Ansatz zur Gewichtsabnahme und zur Verbesserung der Gesundheit suchen.

Buy the book
Der Adipositas-Code

Key ideas

01

Ein hormonelles Ungleichgewicht, insbesondere eine Insulinresistenz, spielt eine entscheidende Rolle bei der Fettleibigkeit und stellt die Vorstellung von übermäßigem Kalorienverbrauch als Hauptursache in Frage.

02

Das Zählen von Kalorien ist nicht der Schlüssel zu einer effektiven und langfristigen Gewichtsabnahme.

Play in App
03

Fruktosehaltige verarbeitete Lebensmittel stören den Hormonhaushalt und begünstigen Fettleibigkeit und Insulinresistenz.

Play in App
04

Intermittierendes Fasten verbessert die Insulinempfindlichkeit, was eine nachhaltige Gewichtsabnahme und eine allgemeine Verbesserung der Gesundheit fördert.

Play in App
05

Play in App
06

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App!
Access all 5 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

In "The Obesity Code" präsentiert Dr. Jason Fung einen neuen Rahmen für das Verständnis von Fettleibigkeit als hormonelles Ungleichgewicht, das in erster Linie durch Insulinresistenz und übermäßige Insulinproduktion verursacht wird. Er argumentiert, dass die herkömmliche Weisheit "weniger essen, mehr bewegen" für eine langfristige Gewichtsabnahme nicht wirksam ist. Stattdessen schlägt er einen vielschichtigen Ansatz vor, der die Ursachen der Fettleibigkeit angeht und praktische Lösungen für das Erreichen und Halten eines gesunden Gewichts bietet.

Jason Fung

Jason Fung ist ein kanadischer Nephrologe und ein weltweit führender Experte für intermittierendes Fasten und kohlenhydratarme Diäten. Er ist Mitbegründer des Intensive Dietary Management Program, das sich auf die Behandlung von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes durch diätetische Interventionen konzentriert.

Explore more book summaries

Der Einzimmer-Millionär

"Der Einzimmer-Millionär" ist ein Finanzratgeber von Gerald Hörhan, der Strategien und Ratschläge zur Vermögensbildung und finanziellen Freiheit bietet, insbesondere durch Investitionen in kleine Ein- und Zweizimmerwohnungen. Das Buch betont die Notwendigkeit von harter Arbeit und Disziplin auf dem Weg zum Reichtum und bietet Einblicke in die Immobilieninvestition und Steueroptimierung.

Tomorrowmind

Tomorrowmind discusses the PRISM powers: Prospection, Resilience and agility, Innovation and creativity, Social connection by way of rapid rapport, and Mattering. Taken together, they are the components of a Tomorrowmind—the mindset that allows us to anticipate change, plan appropriately, respond to setbacks, and achieve our full potential.

Ein Leitfaden für Frauen, um Raum einzunehmen

"Ein Leitfaden für Frauen zum Einnehmen von Raum" ist ein umfassender Ratgeber, der Frauen dazu ermutigt, ihre Präsenz, Stimme und Macht in persönlichen und beruflichen Bereichen zu behaupten. Er bietet praktische Strategien und Einblicke, um Frauen dabei zu helfen, gesellschaftliche Normen und Vorurteile zu navigieren und ihren rechtmäßigen Raum ohne Entschuldigung einzunehmen.

The Subtle Art of Not Giving a F*ck

The book The Subtle Art of Not Giving a F*ck (2016) is about embracing life's struggles, letting go of unimportant things and focusing on what truly matters. Mark Manson's witty, no-nonsense approach encourages readers to live a more authentic and fulfilling life by accepting their limitations and taking responsibility for their own happiness.

Der Adipositas-Code

Der Adipositas-Code untersucht die hormonellen und biologischen Faktoren, die der Fettleibigkeit zugrunde liegen, entlarvt den kalorienbasierten Ansatz zur Gewichtsabnahme und bietet einen Rahmen für das Verständnis und die Behandlung von Fettleibigkeit durch Insulinregulierung und Änderungen der Lebensweise.

How to Do Nothing

How to Do Nothing is about resisting the attention economy and reevaluating productivity by embracing periods of stillness, reflection, and disengagement from technology, ultimately leading to a deeper connection with oneself, others, and the world.