Kontakt und Widerstand - Summary and Key Ideas

In 'Kontakt und Widerstand: Ein neuer Ansatz in der Gestalttherapie' untersucht Gordon Wheeler auf vielschichtige Art und Weise das Konzept des Widerstands innerhalb der Gestalttherapie. Er hinterfragt traditionelle Ansätze und liefert neue Erkenntnisse für individuelle und systemische Interventionen. Das Buch dringt tief in die Werke von Perls, Goodman und anderen Pionieren des Denkens ein und offenbart ein tiefgründiges Verständnis von Kontakt und Widerstand in therapeutischen Zusammenhängen.

Dieses Buch ist speziell für Praktiker in den Bereichen Psychologie und Psychotherapie konzipiert, insbesondere für diejenigen, die ein Interesse an der Gestalttherapie haben oder diese bereits anwenden. Leser, die daran interessiert sind, neue Perspektiven auf Therapie, Kontakt und Widerstand zu erkunden, werden in diesem Werk tiefgreifende Einblicke gewinnen.

Buy the book
Kontakt und Widerstand

Key ideas

01

Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, die Gestalttherapie weiterzuentwickeln, indem bisher übersehene Aspekte in ihre grundlegende Theorie integriert werden.

Play in App
02

Die Gestaltpsychologie vertritt die Ansicht, dass unsere Wahrnehmung aktiv sinnvolle Gesamtbilder kreiert, welche sowohl unser Bewusstsein als auch unser Verhalten beeinflussen.

Play in App
03

Perls war ein Vorreiter in der Gestalttherapie, in der Körperlichkeit und Aggression eine zentrale Rolle spielten. Allerdings hat er dabei die Kontexte von Beziehungen vernachlässigt.

Play in App
04

Die Gestalttherapie sieht neurotische Störungen als kreative und anpassungsfähige Prozesse und legt ihren Fokus auf die gegenwärtigen Erfahrungen.

Play in App
05

Die Gestalttherapie hat sich weiterentwickelt und legt nun ihren Fokus auf zwischenmenschliche Beziehungen sowie auf umfassendere gesellschaftliche Kontexte.

Play in App
06

Widerstand stellt kein Hindernis dar, sondern ist vielmehr eine Form von Kontakt, die ein Gleichgewicht in der Selbstorganisation erfordert.

Play in App
07

Der Grund bildet das beständige, grundlegende Gerüst einer Person bestehend aus Wahrnehmungen, Beziehungen und existenziellen Haltungen.

Play in App
08

Es ist von entscheidender Bedeutung, den "Grund" anzusprechen, um eine tiefe psychologische Veränderung zu ermöglichen, die über die reine Symptombehandlung hinausgeht.

Play in App
09

Auch für Organisationen gilt das Konzept des "Grundes".

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App!
Access all 10 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

Zusammenfassung: In seinem Buch 'Kontakt und Widerstand' erforscht der erfahrene Therapeut Gordon Wheeler die unbewussten Dynamiken, die menschliche Interaktionen und organisatorische Probleme prägen und letztlich die Psychotherapie beeinflussen. Er beleuchtet die Arbeit von Vorreitern in der Gestalttherapie und taucht tief in die Aspekte von Widerstand und Kontakt ein, die eine Reflexivität innerhalb des Therapiemodells erzeugen.

Gordon Wheeler

Gordon Wheeler, ein erfahrener klinischer Psychologe, hat sich über viele Jahre hinweg intensiv mit systemischen Dynamiken und organisatorischen Problemen auseinandergesetzt. Er erhielt seine Ausbildung am Gestalt-Institut in Cleveland, wo er von den Nachfolgern von Perls und Goodman unterrichtet wurde, und am Nationalen Trainingslabor (NTL), wo er die Lehren von Lewins Nachfolger verfolgte. Wheeler nutzt das Gestalt-Modell in Kombination mit Lewins Arbeit, um intrapsychische, zwischenmenschliche und systemische Dynamiken in Veränderungs- und Transformationsprozessen zu integrieren. Er ist nicht nur Mitglied des Lehrkörpers des Gestalt-Instituts in Cleveland, das er viele Jahre lang leitete, sondern auch Präsident des Esalen-Instituts in Big Sur, Kalifornien. Zudem fungiert er als Herausgeber der Cleveland Press des Gestalt-Instituts.

Explore more book summaries

Positive Psychologie und organisationale Resilienz

"Positive Psychologie und organisationale Resilienz" ist ein Buch, das sich mit der Anwendung der positiven Psychologie in Organisationen beschäftigt, um deren Widerstandsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit in schwierigen Zeiten zu stärken.

How to Change Your Mind

'How to Change Your Mind' explores the renaissance of psychedelic research from the lens of science, natural history, and memoir. It encapsulates Michael Pollan's journey to understand how psychedelics change consciousness and offers case studies, scientific history, and firsthand accounts.

The Happiness Advantage

The book 'The Happiness Advantage' presents a revolutionary theory: happiness fuels success, not the other way around. It explores seven principles derived from positive psychology that can help individuals improve their performance at work and their general outlook on life.

Noise

Noise explores the concept of unwanted variability in human judgments, highlighting its prevalence and impact across various domains, and offers strategies to reduce noise and improve decision-making.

Kopfsache Fußball

"Kopfsache Fußball" ist ein Buch, das die psychologischen Aspekte des Fußballs untersucht. Es geht darum, wie mentale Stärke, Strategie und Denkweise die Leistung auf dem Spielfeld beeinflussen können.

Against Empathy

Against Empathy argues that while empathy is often perceived as a driving force for good, it can lead to irrational decisions, bias, and even violence. The book suggests that we should rely more on reason and compassion, rather than empathy, to make moral decisions.