Dinge erledigen - Summary and Key Ideas

"Getting Things Done" handelt davon, die Produktivität zu steigern und eine stressfreie Arbeitsumgebung zu erreichen, indem effektive Organisations- und Arbeitsflusstechniken implementiert werden.

Die Zielgruppe von "Getting Things Done" umfasst Personen, die ihre persönliche und berufliche Produktivität verbessern möchten, sowie diejenigen, die nach effektiven Zeitmanagement- und Organisationsstrategien suchen.

Buy the book
Dinge erledigen

Key ideas

01

Das Erfassen und Organisieren von Gedanken steigert die Produktivität und reduziert Stress, indem es geistigen Raum freisetzt und die Konzentration verbessert.

02

Die Zwei-Minuten-Regel steigert die Produktivität, indem sie sofortige Aufgaben sofort angeht, wodurch Zeit für strategisches Denken und wichtige Projekte freigesetzt wird.

Play in App
03

Das natürliche Planungsmodell optimiert das Projektmanagement durch einen fünfstufigen Prozess, fördert die Zusammenarbeit und Kreativität für verbesserte Ergebnisse.

Play in App
04

Regelmäßige Überprüfungen treiben den Erfolg voran, indem sie den Fokus aufrechterhalten, Aufgaben priorisieren und Zeit und Ressourcen optimieren.

Play in App
05

Entscheidungen über die nächsten Schritte erzeugen Schwung und Fortschritt, indem sie Aufgaben in handelbare Schritte zerlegen, die Aufschieberitis überwinden und die Produktivität steigern.

Play in App
06

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App!
Access all 6 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

"Getting Things Done" (GTD) von David Allen ist ein Produktivitätssystem, das Einzelpersonen dabei hilft, stressfreie Produktivität zu erreichen, indem Aufgaben, Projekte und Verpflichtungen systematisch organisiert werden. Die GTD-Methode konzentriert sich auf das Erfassen, Klären, Organisieren, Reflektieren und Bearbeiten von Aufgaben, um sicherzustellen, dass nichts durch die Maschen fällt und dass Einzelpersonen einen klaren Kopf behalten und sich auf ihre Ziele konzentrieren können.

David Allen

David Allen ist ein amerikanischer Produktivitätsberater und Schöpfer der Zeitmanagementmethode namens "Getting Things Done" (GTD). Mit über 35 Jahren Erfahrung war er ein Hauptredner und Executive Coach für Organisationen weltweit und hat dabei Einzelpersonen und Unternehmen geholfen, ihre Produktivität und Konzentration zu verbessern.

Explore more book summaries

Wired for Story

Wired for Story dissects the way our brain processes stories, illustrating how writers can harness this knowledge to captivate readers. Taking cues from neuroscience, the book presents a blueprint hardwired in the reader's brain, revealing what they want in every story, thereby guaranteeing a writer's work will stay on track.

Werkzeuge der Titanen

"Tools of Titans" ist eine Zusammenstellung von praktischen Ratschlägen, Gewohnheiten und Routinen von erfolgreichen Personen aus verschiedenen Bereichen, mit dem Ziel, den Lesern zu helfen, ein ausgeglichenes und erfüllendes Leben in den Bereichen Gesundheit, Wohlstand und Weisheit zu erreichen.

Tiny Habits

Tiny Habits is a book by BJ Fogg that presents a method for creating lasting change through the development of small, easy-to-implement habits. It emphasizes the power of starting small to achieve big goals, and provides a framework for understanding and changing human behavior.

Der widerstandsfähige Investor

"Der widerstandsfähige Investor" präsentiert einen umfassenden Ansatz zum Investieren, der über finanzielle Vermögenswerte hinausgeht und persönliche sowie greifbare Vermögenswerte einschließt. Es betont die Bedeutung von Widerstandsfähigkeit bei der Navigation in einer unsicheren Zukunft und bietet Strategien, um sich anzupassen und in verschiedenen zukünftigen Szenarien zu gedeihen.

Power vs. Force

Power vs. Force is a book that promises to provide readers with a method to discern truth and falsehood, using a system of calibration to measure the level of truth in various statements or teachings. It explores the concept of power versus force in various contexts, including politics and personal growth, asserting that power, associated with compassion and selflessness, is always superior to force, which is linked to judgment and self-interest.

The One Thing

"The One Thing" is a self-help book that emphasizes the importance of focusing on a single task or goal at a time to achieve success and productivity.