Schachnovelle - Summary and Key Ideas

"Schachnovelle" ist eine Geschichte von Stefan Zweig über einen Mann, der während seiner Gefangenschaft im Zweiten Weltkrieg Schach spielt, um seinen Verstand zu bewahren.

Die Zielgruppe des Buches "Schachnovelle" sind wahrscheinlich literaturinteressierte Erwachsene und Jugendliche, die sich für psychologische und historische Themen interessieren.

Buy the book
Schachnovelle

Key ideas

01

"Schachnovelle" nutzt das Schachspiel als Metapher für die Brutalität der Nazi-Herrschaft und die seelischen Wunden ihrer Opfer.

02

Der junge Schachweltmeister Mirko Czentovic, der aus einfachen Verhältnissen kommt, mischt die Schachwelt auf.

Play in App
03

Der ehrgeizige McConnor fordert den Schachweltmeister Czentovic heraus, findet jedoch seinen Meister in dem mysteriösen Dr. B.

Play in App
04

Dr. B. erzählt seine Geschichte, wie er in Isolationshaft durch Schach überlebt hat.

Play in App
05

Dr. B. erliegt trotz Sieges erneut der Schachsucht und erkennt die Gefahr rechtzeitig, um das Spiel zu beenden und Schach für immer aufzugeben.

Play in App
06

"Die Schachnovelle" nutzt das Schachspiel als Metapher für den Zweiten Weltkrieg und die psychologischen Auswirkungen des Nationalsozialismus.

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App!
Access all 7 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

Die Schachnovelle von Stefan Zweig ist eine tiefgründige Erzählung über einen Mann namens Dr. B., der während des Zweiten Weltkriegs von den Nazis gefangen genommen und in Isolationshaft in seinem Kopf Schachspiele spielt. Die Geschichte ist eine Metapher für den Kampf gegen die Unterdrückung und die Macht des menschlichen Geistes.

Stefan Zweig

Stefan Zweig war ein österreichischer Schriftsteller, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lebte. Er war bekannt für seine tiefgründigen psychologischen Einsichten und seine Fähigkeit, komplexe menschliche Emotionen zu vermitteln.

Explore more book summaries

Self-Awareness

The book 'Self-Awareness' presents deep insights and practical guidance on how leaders can learn to see themselves more clearly. It takes the reader through a journey of understanding two broad categories of self-awareness - internal (how clearly we see our own values, passions, aspirations etc.) and external (understanding how other people view us).

Contact and Resistance

In 'Contact and Resistance: A New Approach to Gestalt Therapy', Gordon Wheeler intricately explores the concept of resistance in Gestalt therapy, challenging traditional approaches and offering new insights for individual and systematic interventions. The book delves into the works of Perls, Goodman, and other seminal thinkers, unveiling a critical understanding of contact and resistance within therapeutic contexts.

Psycho-Cybernetics

Psycho-Cybernetics is a self-help guide that explores the concept of self-image as the key to achieving success and happiness. It provides techniques and principles for improving one's self-image and utilizing the power of positive thinking and visualization.

The Good Life

‘The Good Life‘ is a deep dive into the 83-year long Harvard Study of Adult Development - one of humanity's longest studies on happiness. It provides insights into the lives of the participants and reveals previously underlying concepts of what makes a good life.

November 9 (Nine)

November 9 is a novel that explores the relationship between two characters, who agree to meet on the same date every year. This unique approach allows them to grow and evolve separately, while still nurturing their bond. However, as secrets unravel, their commitment and feelings are tested.

Die letzte Welt

"Die letzte Welt" von Christoph Ransmayr ist eine phantasievolle Fiktion, die auf der historischen Verbannung des römischen Dichters Ovid durch Kaiser Augustus im Jahr 8 n. Chr. basiert. Im Roman macht sich ein Freund Ovids, Cotta, auf die Suche nach dem verbannten Dichter und einer Abschrift seiner "Metamorphosen" in der Stadt Tomi am Schwarzen Meer.