Die Kunst, über Geld nachzudenken - Summary and Key Ideas

"Die Kunst, über Geld nachzudenken" ist ein Finanzratgeber von André Kostolany, der grundlegende Prinzipien und Strategien für Investitionen und den Umgang mit Geld erläutert. Es bietet Einblicke in die Psychologie des Geldes und die Rolle, die sie in der Wirtschaft spielt.

Das Zielgruppe dieses Buches sind Personen, die ihr Verständnis für Finanzen verbessern und lernen möchten, wie sie über Geld nachdenken und es effektiv verwalten können.

Buy the book
Die Kunst, über Geld nachzudenken

Key ideas

01

Die Faszination für Geld, ob als Besitz oder Verdienst, treibt individuelle Kreativität und wirtschaftlichen Fortschritt an.

02

Spekulation ist eine uralte Praxis, die Geduld, Strategie und Erfahrung erfordert, birgt jedoch Risiken und sollte eher eine Ergänzung zur langfristigen Anlage sein.

Play in App
03

Aktienspekulation ist ein Spiel, bei dem alle gewinnen können, wenn sie geduldig sind und ihr Risiko klug verteilen.

Play in App
04

Die Börse agiert als unvollkommener Spiegel der Wirtschaft und als Nervensystem der Marktwirtschaft, gesteuert von Informationen, Gerüchten und Manipulationen.

Play in App
05

Der Aktienmarkt folgt seiner eigenen, oft unberechenbaren Logik, die sich letztlich auf das Grundprinzip von Angebot und Nachfrage reduziert.

Play in App
06

Frieden und wirtschaftliches Wachstum sind die Hauptmelodien, die den Aktienmarkt dirigieren.

Play in App
07

Die Börse ist ein lebendiges Wesen, das von Geld und Gefühlen genährt wird und dessen Verhalten durch Banken, Anleihen und Wechselkurse beeinflusst wird.

Play in App
08

Die Psychologie der Börsenakteure bestimmt maßgeblich den Verlauf von Börsenzyklen.

Play in App
09

In der Informationswelt zählt langfristiges Verständnis und unabhängiges Denken, nicht kurzfristige Informationen oder unzuverlässige Insider-Tipps.

Play in App
10

Erfolgreiches Stockpicking erfordert Erfahrung, Urteilsvermögen und ein tiefes Verständnis für Unternehmensgrundlagen und Branchentrends.

Play in App
11

Die Wahl des richtigen Finanzberaters erfordert Vorsicht und die Suche nach ethischer Integrität und Erfahrung.

Play in App
12

Börsenspekulation ist eine faszinierende, aber riskante Sucht, die Mut, Akzeptanz von Verlusten und strikte Regeln erfordert.

Play in App
Get the App!
Access all 14 key ideas for free! 🥳

Summary & Review

"Die Kunst, über Geld nachzudenken" von André Kostolany ist ein lehrreiches Buch, das dir hilft, deine finanzielle Denkweise zu verändern. Kostolany, ein erfahrener Börsenspekulant, teilt seine Weisheiten und Erfahrungen, um dir zu helfen, klügere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Er betont die Bedeutung von Geduld, Wissen und Unabhängigkeit beim Investieren.

André Kostolany

André Kostolany war ein berühmter ungarisch-französischer Börsenexperte und Spekulant. Er war bekannt für seine einzigartigen und oft zitierten Ansichten über die Börse und die Wirtschaft.

Explore more book summaries

Super Attractor

Super Attractor is about tapping into one's inner power and spiritual connection to effortlessly attract desired outcomes in life, while becoming a force of love and positivity in the world.

Die vier Versprechen

Die vier Versprechen ist ein Leitfaden zur persönlichen Transformation, der auf der alten toltekischen Weisheit basiert und vier Prinzipien für ein erfülltes und befreites Leben vorstellt: mit seinem Wort untadelig sein, nichts persönlich nehmen, keine Vermutungen anstellen und immer sein Bestes geben.

Will Power and Self Discipline

This book provides practical methods and exercises to develop will power and self-discipline. They are taught in a way that they can be performed by everyone, everywhere and at any time. The exercises are aimed at overcoming inner resistance to bring about personal transformation.

The Search

"The Search" is a guide to redefining success in the modern work landscape, challenging traditional narratives and encouraging individuals to author their own unique work stories.

Selbstbild

Selbstbild: Die neue Psychologie des Erfolgs präsentiert ein innovatives Konzept, welches besagt, dass die Einstellung der Menschen zu ihren eigenen Fähigkeiten und ihrer Intelligenz einen erheblichen Einfluss auf ihren Erfolg ausübt. In dem Buch werden zwei Denkweisen analysiert - die feste Denkweise, bei der Menschen davon ausgehen, dass ihre Fähigkeiten unveränderlich sind, und die Wachstums-Denkweise, die davon ausgeht, dass Fähigkeiten und Intelligenz weiterentwickelt werden können.

Die Kunst des Erscheinens

Die Kunst des Erscheinens handelt davon, zu lernen, wie man für sich selbst und andere präsent und unterstützend sein kann, mit dem Fokus auf den Aufbau starker, bedeutungsvoller Beziehungen und die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten. Sie bietet praktische Ratschläge und Strategien für die Selbstfürsorge, das Setzen von Grenzen und das Erscheinen für Freunde und geliebte Menschen in verschiedenen Situationen.