Unsichtbare Frauen - Summary and Key Ideas

"Unsichtbare Frauen" ist ein Buch, das die systematische Geschlechterverzerrung in der Datenerhebung und -analyse beleuchtet. Es zeigt auf, wie diese Verzerrung das Leben von Frauen in verschiedenen Bereichen wie dem Gesundheitswesen, der Technologie und der Stadtplanung beeinflusst.

Die Zielgruppe des Buches "Unsichtbare Frauen" sind wahrscheinlich Menschen, die sich für Gender Studies, Soziologie und das Verständnis systematischer Vorurteile in der Gesellschaft interessieren.

Buy the book
Unsichtbare Frauen

Key ideas

01

Unbewusste geschlechtsspezifische Vorurteile in öffentlichen Räumen und bei der Gestaltung von Infrastrukturen ignorieren die besonderen Bedürfnisse von Frauen, was zu ungerechten Städten und Arbeitsplätzen führt.

02

Die historische Geringschätzung der Arbeit von Frauen, die auf systemischen Vorurteilen und männlich geprägten Arbeitsplatznormen basiert, beeinträchtigt nach wie vor die wirtschaftliche und berufliche Situation von Frauen.

Play in App
03

Das männlich dominierte Denken in der Medizin hat dazu geführt, dass es erhebliche Lücken im Verständnis und in der Behandlung von Gesundheitsproblemen bei Frauen gibt.

Play in App
04

Produkte und Systeme werden häufig mit einem männlichen Fokus entwickelt, wobei die spezifischen Bedürfnisse und Erfahrungen von Frauen in verschiedenen Branchen oft übersehen werden.

Play in App
05

Die systematische Geschlechterdatenlücke im öffentlichen Leben und in der Regierung, die durch den Ausschluss von Frauen entsteht, führt zu voreingenommenen Politiken und wirtschaftlichen Fehlkalkulationen. Es ist notwendig, zu inklusiven, evidenzbasierten Systemen zu wechseln.

Play in App
06

Geschlechterdatenlücken in Krisensituationen führen zu ineffizienten und voreingenommenen Katastrophenreaktionen, die die Verwundbarkeit von Frauen verstärken und die Geschlechterungleichheit weiter verfestigen.

Play in App
07

Play in App
08

Play in App
09

Play in App
10

Play in App
11

Play in App
12

Play in App
Get the App
Access all 7 key ideas for free!

Summary & Review

**Zusammenfassung:**

Caroline Criado-Perez

Caroline Criado Perez ist eine britische feministische Aktivistin und Journalistin, die für ihren Einsatz für Geschlechtergleichheit bekannt ist. Sie erlangte Bekanntheit durch ihre erfolgreichen Kampagnen, eine Frau auf einem britischen Geldschein abzubilden und eine Statue einer Frau auf dem Parliament Square zu errichten.

advertisement

Is Your Domain Name at Risk?

90% of domains are vulnerable to email fraud and spoofing. Cybercriminals can send emails as you, even if you don't. DMARC stops this.

Check DMARC Now
check is instant and free

Find all the book summaries

Quality book summaries

A Woman's Guide to Claiming Space

"A Woman's Guide to Claiming Space" is a comprehensive guide that empowers women to assert their presence, voice, and power in personal and professional spaces. It provides practical strategies and insights to help women navigate societal norms and biases, and to claim their rightful space without apology.

Mehr als nur ein Körper

"Mehr als ein Körper" konzentriert sich darauf, ein positives Körperbild zu entwickeln, indem erkannt wird, dass der eigene Körper mehr als nur das Aussehen ist. Es betont die Bedeutung von Selbstakzeptanz, Widerstandsfähigkeit und die Annahme der eigenen gesamten Identität.

Das unweibliche Gesicht des Krieges

Das unwomanly Gesicht des Krieges ist eine mündliche Geschichte der Erfahrungen von Frauen im Zweiten Weltkrieg, mit Schwerpunkt auf den unerzählten Geschichten sowjetischer Frauen, die in verschiedenen Rollen teilnahmen, von Scharfschützinnen bis zu medizinischen Assistentinnen, und hebt die einzigartigen Perspektiven und Herausforderungen hervor, denen sie während des Krieges gegenüberstanden.

Unbroken

"Unbroken" is a deeply personal account by Angela Sterritt that explores the violence against Indigenous women and girls, drawing from her own experiences of trauma, homelessness, and survival. The book also highlights the resilience, hope, and love within the Indigenous community, and Sterritt's journey as a journalist advocating for Indigenous stories and voices in mainstream media.

Invisible Women

"Invisible Women" is a book that explores the systemic gender bias in data collection and analysis, highlighting how this bias impacts women's lives in various sectors such as healthcare, technology, and urban planning.

More Than a Body

More Than a Body focuses on developing a positive body image by recognizing that one's body is more than just their appearance, and emphasizes the importance of self-acceptance, resilience, and embracing one's whole identity.